Flora und Fauna

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

„Flora und Fauna –
kreativ erlebbar Gestalten und Entdecken“

Bildungskonzept zur Förderung des natürlichen Erbes und Umweltbewusstseins

Lernort Naturschutzgebiet
„Oderhänge
Mallnow“ und „Allee der Jahresbäume“

  • Naturschutzgebiet „Oderhänge Mallnow“ ist ein ca. 304 ha großes Naturschutzgebiet
  • Bestandteil von Natura 2000, des kohärenten, europaweiten Netzes von Schutzgebieten nach den Maßgaben der Richtlinie 92/43/EWG (Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie)

Lernort Naturscheune

  • 2008 Eröffnung der neugestalteten Naturscheune
  • in der Naturscheune befinden sich vielschichtige Anschauungstafeln, Exponate, ein Herbarium und Wissensquiz

 

Lernort Haustiergarten

  • Darstellung heimischer Flora und Fauna im Zusammenwirken von Haustiergarten, Naturscheune und Allee der Jahresbäume trägt zum Erkennen von Zusammenhängen bei
  • die kindgerechte Vorstellung der im Haustiergarten zu sehenden Tiere ist ein wichtiger Bestandteil der Umweltbildung
  • der Umgang mit Tieren wirkt auf Kinder und Jugendliche erzieherisch

Zielgruppen

  • Kita – Kinder
  • Schüler von Grund- und Oberschulen
  • Jugendliche
  • Familien
  • Senioren

Aktivitäten

  • Projekttage
  • Wandertage
  • Ferienveranstaltungen
  • Familienausflüge
  • relevante Veranstaltungen

Was soll vermittelt werden?

  1. Initiierung von bewussterem, verantwortungsvollerem Umgang mit Lebewesen und der Umwelt
  2. Erwerb von Aktivitäts- und Handlungskompetenzen (Gestaltungswille, Tatkraft, Initiativen, Ausführungsbereitschaft)
  3. Ökologisches Bewusstsein wecken
  4. Entwicklung von sozial-kommunikativen Kompetenzen (Verständnisbereitschaft, Gewissenhaftigkeit, Kooperationsfähigkeit, Sinnes- und Fantasieentwicklung)

Warum Interesse an der Natur?

  1. für einen schonenden und nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen
  2. Interesse an der Natur und deren Erhalt für die Zukunft entwickeln
  3. Mitgefühl, Wertschätzung und Sensibilität gegenüber der Natur und deren ökologische Probleme entwickeln

Wie wollen wir Interesse wecken?

  1. Naturprojekttage mit verschiedenen naturkundlichen Themen
  2. diverse Methoden sowie Lehr- und Lernmittel
  3. dem Lernalter angemessene Aktionen mit entsprechenden Aufgabenstellungen
  4. Nutzung der Lernorte

Unser aktueller Flyer zum download.

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

Weiter Information finden Sie unter:

www.eler.brandenburg.de

www.ec.europa.eu/agriculture/index_de.htm