IB-MOL Positiv in die Zukunft

Projektlaufzeit: 01.02.2018 bis 31.07.2020

Langzeitarbeitslose, Personen aus Paar-Bedarfsgemeinschaften oder Alleinerziehenden-Bedarfsgemeinschaften mit mindestens einem unterhaltsberechtigten Kind unter 18 Jahre sollen auf eine Integration in Erwerbstätigkeit oder in Bildung vorbereitet, die soziale Situation verbessert und das Zusammenleben in den Familienbedarfsgemeinschaften gestärkt und gefestigt werden. An den Standorten Seelow und Bad Freienwalde sollen die unterschiedlichsten Integrationsaktivitäten durch Unterstützungsmodule erreicht werden.

Auf der Grundlage individueller Aktivierungs- und Eingliederungspläne werden teilnehmerbezogen Aktivitäten festgelegt. Diese richten sich nach

  • persönlicher Eignung für Bildung oder Arbeit
  • einschlägiger Erfolgsprognose
  • individueller Fortbildung, abschlussorientierter FbW
  • zu klärenden sozialen Problemlagen
  • individuellem Unterstützungsbedarf

Es erfolgt generell eine integrative Begleitung der Teilnehmenden, insbesondere an den Sollbruchstellen Übergang in Bildung, Ausbildung, Betrieb, Arbeit sowie individueller Fortbildung. Diese hat das Ziel einer nachhaltigen Stabilisierung von Arbeit und Bildung sowie die Nachbetreuung der Teilnehmenden bei Aufnahme einer Beschäftigung.

Durch Betriebsexkursionen, Besuch von Jobbörsen, Messen u. a., werden die Teilnehmenden auf den regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt vorbereitet und über Möglichkeiten informiert. Gleichzeitig werden Angebote für die Kinder der Alleinerziehenden bereitgehalten, um den Betreuungsbedarf sicherzustellen. Die Integrationsbegleiter geben auch Hilfe und Unterstützung bei der Akquise von Angeboten entsprechend des Bildungs- und Teilhabepaketes.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

FlyerAIL_IB_2018

 

Unser Projekt wird an den Standorten Seelow und Bad Freienwalde umgesetzt.
Ansprechpartner vor Ort:

Standort 15306 Seelow, Küstriner Straße 1
Integrationsbegleiter: Frau Ruppricht
Integrationscoach: Frau Trenkel
Telefon: 03346 2380251
Mail: ruppricht@ai-letschin.de

Standort 16259 Bad Freienwalde; Goethestraße 1
Integrationsbegleiter: Frau Nespethal
Integrationscoach: Frau Tesch
Telefon: 03344 3281054
Mail: nespethal@ai-letschin.de

weitere Informationen:

www.esf.brandenburg.de
www.ec.europa.eu